Winterwandern - Zeit für sich - Zeit für unberührte Natur!

Entdecken Sie beim Wandern in den bezaubernden Naturlandschaften geheimnisvolle Schneegestalten, eisverhüllte Baumriesen,  lautlose Landschaften!
Finden Sie Hasen-, Reh-oder vielleicht sogar Luchsspuren im frischen Schnee - mit über 500 km gewalzten und geräumten Winterwanderwegen in der gesamten Nationalparkregion bleiben keine Wünsche offen.

Für Familien mit ganz kleinen Kindern ist das Winterwandern eine besonders gute Alternative zum rasanten Skisport.

1

Und wo schläft der Nachwuchs seliger als dick eingepackt auf dem hinterher gezogenen Schlitten?

Bei guter Witterung bietet sich auf den geräumten Winterwanderwegen an den Höhenrücken in Reichenberg und zwischen St. Oswald und Höhenbrunn ein herrliches Panorama mit Sicht einerseits auf den Nationalpark Bayerischer Wald mit seinen Hausbergen Rachel und Lusen sowie zum Arber! Bei Blickrichtung Süden sind sogar Aussichten bis zu den Alpen möglich!

Download Loipenplan

Aktueller Schneebericht

Öffnungszeiten
Mo-Do
09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Fr
09:00 - 12:00 Uhr