Gemeinde Sankt Oswald-Riedlhütte

Regionalbudget 2023

Der ILE-Zusammenschluss Nationalpark Gemeinden beabsichtigt für das Jahr 2023 beim Amt für Ländliche Entwicklung (ALE) Landau an der Isar die Förderung eines Regionalbudgets nach den Finanzierungsrichtlinien Ländliche Entwicklung (FinR-LE) in Höhe von 90.000,- EUR zu beantragen.

 

Fördergegenstand:

Förderfähig sind beispielsweise Kleinprojekte zur

a)  Unterstützung des bürgerschaftlichen Engagements,

b)  Begleitung von Veränderungsprozessen auf örtlicher Ebene,

c)  Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit,

d)  Verbesserung der Lebensverhältnisse der ländlichen Bevölkerung,

e)  Umsetzung von dem ländlichen Charakter angepassten Infrastrukturmaßnahmen,

f)         Sicherung und Verbesserung der Grundversorgung der ländlichen Bevölkerung.

 

Zuwendungs- und Antragsberechtigte:

a)  Juristische Personen des öffentlichen und privaten Rechts,

b)         natürliche Personen und Personengesellschaften.

 

Termine:

– Abgabe der Förderanfragen spätestens am: 02. November.2022

– Spätester Termin der Abrechnung mit der verantwortlichen Stelle des ILE-Zusammenschlusses (Vorlage des Durchführungsnachweises): 01.10.2023

 

Anfragen auf Förderung sind an folgende Adresse zu richten:

Verantwortliche Stelle des ILE-Zusammenschlusses:

ILE Nationalpark Gemeinden           Konrad-Wilsdorf-Str. 5            94518 Spiegelau

Tel. 08553 – 9600 24           Fax 08553 – 9600 56        info@ile-nationalparkgemeinden.de

 

Als Ansprechpartner steht zur Verfügung:

Willi Biermeier

 

Alle weiteren Informationen erhalten Sie in der unten stehenden Informationsbroschüre.

 

Bitte beteiligen Sie ich an dieser Aktion.

Viel Erfolg bei Ihrer Antragstellung.

 

Informationsbroschüre für die Antragstellung des Regionalbudgets 2023